Informationen
für pflegende Angehörige

Informationen für pflegende Angehörige

Altern in Würde

Die „Initiative Altern in Würde“ ist eine Sektion des Deutschen Grünen Kreuzes e.V. (DGK), der ältesten Organisation für Gesundheitsaufklärung in Deutschland. Viele Informationen und Links zum Thema Demenz.

⇒ zur Webseite

Kuratorium Deutsche Altershilfe

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe / Wilhelmine-Lübke-Stiftung e. V. entwickelt seit 1962 Konzepte und Modelle für die Altenhilfe, fördert sie und hilft, sie in die Praxis umzusetzen. Das KDA wurde vom damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke und seiner Frau Wilhelmine Lübke ins Leben gerufen.

⇒ zur Webseite

Pflege-Selbsthilfeverband e. V.

Der Verband versteht sich als Initiative für menschenwürdige Pflege und setzt sich bundesweit für diese Zwecke ein.

⇒ zur Webseite

Info-Pflege.de

Eine umfamgreiche und regelmäßig aktualisierte Auswahl an Pflegeeinrichtungen bundesweit.

⇒ zur Webseite

Menschen-pflegen.de

Eine Initiative der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Malu Dreyer mit wertvollen Informationen für pflegende Angehörige.

⇒ zur Webseite

Curendo – Ihre Hilfe beim Pflegen

Informationsplattform für pflegende Angehörige mit vielen Tipps zum Thema Pflege, Pflegekursen und rechtlichen Fragen.

⇒ zur Webseite

Hinweis
Die von uns verwendete Bezeichnung „24 Stunden Pflege und Betreuung“ bedeutet nicht, dass unsere Pflegekräfte 24 Stunden am Stück arbeiten. Es existieren Arbeitszeitregelungen, die einzuhalten sind. Der täglich zur Verfügung stehende Stundenumfang beinhaltet eine aktive Zeit, eine Bereitschaftszeit und eine Rufbereitschaftszeit.
Während der Rufbereitschaftszeit besteht für die Pflegekraft keinerlei Verpflichtung sich im Haus aufzuhalten.
Die Begriffe „24 Stunden Pflege“ und „24 Stunden Betreuung“ werden umgangssprachlich und branchenüblich genutzt.