Betreuung und Pflege

Wann immer Sie uns brauchen – An Ihrer Seite.
Jederzeit.

Unsere Werte

Wo immer Sie wohnen, wo immer Sie betreut werden möchten: Mit uns haben Sie stets einen zuverlässigen und hoch qualifizierten Partner an Ihrer Seite. Dafür stehen wir mit unserem Namen – Toll Betreuung und Pflege.

Mehr erfahren

Was uns ausmacht

Wir begreifen Betreuung und Pflege nicht einfach nur als Dienstleistung, wir alle bei Toll arbeiten aus Überzeugung für und mit Menschen, die unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung benötigen. Zu jeder Zeit und zu Hause.

Mehr erfahren

Kundenstimmen


Kurzzeitpflege

Umfassende Betreuung und Pflege auf Zeit, das bietet die Kurzzeitpflege von Toll Betreuung und Pflege. Wir sind Tag und Nacht für Sie da – und zwar genau so lange, wie Sie uns brauchen. Dabei richten wir uns stets ganz individuell nach Ihnen und Ihren Bedürfnissen.

Verhinderungspflege

Die Pflege von Angehörigen ist physisch und psychisch sehr herausfordernd. Dies weiß auch der Gesetzgeber. Damit die Pflege von Angehörigen zu Hause nicht zur Erschöpfung oder gar zu einem Burnout oder zu anderen Krankheiten führt, haben pflegende Angehörige einen gesetzlichen Anspruch auf Verhinderungspflege. Wenn Sie also im Krankheitsfall bei der Pflege vertreten werden müssen, eine Auszeit nehmen möchten oder sich einer Kur unterziehen, sorgt die Verhinderungspflege von Toll Betreuung und Pflege dafür, dass Ihr Angehöriger wie in Ihrer Obhut stets bestens betreut und versorgt ist.

Mehr erfahren

Krankenhausnachsorge

Nach einem Krankenhausaufenthalt benötigen Menschen häufig noch Pflege und Betreuung, um vollständig genesen zu können. Diese Zeit in einem Pflegeheim zu verbringen bedeutet eine zusätzliche Umstellung und Belastung. Schneller geht das Gesundwerden zu Hause in den eigenen vier Wänden – und das ist, dank der ambulanten Krankenhausnachsorge von Toll Betreuung und Pflege, auch kein Problem.

Mehr erfahren

Urlaubsbegleitung

Fremde Länder entdecken, im Sommerurlaub Sonne tanken oder einfach nur ein entspanntes Wochenende an der Ostsee verbringen – die meisten körperlich eingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen halten das für eine Unmöglichkeit. Wir denken anders darüber – und treten den Beweis an. Denn mit fachmännischer und professioneller Urlaubsbegleitung muss der Traum vom Verreisen nicht länger unerfüllt bleiben.

Mehr erfahren

Sterbebegleitung

Von den geliebten Menschen und dem Zuhause Abschied zu nehmen, ist nicht leicht. Nahezu jeder Mensch wünscht sich deshalb, seine verbleibende Lebenszeit zu Hause in gewohnter Umgebung zu verbringen. Die allgegenwärtigen Erinnerungen an Erlebnisse und glückliche Zeiten spenden Trost. Darin geborgen, fällt dem Sterbenden der letzte Lebensabschnitt leichter als in der anonymen Umgebung eines Pflegeheims oder Krankenhauses.

Mehr erfahren

Die Pflege von Angehörigen ist physisch und psychisch sehr herausfordernd. Dies weiß auch der Gesetzgeber. Damit die Pflege von Angehörigen zu Hause nicht zur Erschöpfung oder gar zu einem Burnout oder zu anderen Krankheiten führt, haben pflegende Angehörige einen gesetzlichen Anspruch auf Verhinderungspflege. Wenn Sie also im Krankheitsfall bei der Pflege vertreten werden müssen, eine Auszeit nehmen möchten oder sich einer Kur unterziehen, sorgt die Verhinderungspflege von Toll Betreuung und Pflege dafür, dass Ihr Angehöriger wie in Ihrer Obhut stets bestens betreut und versorgt ist.

Mehr erfahren

Nach einem Krankenhausaufenthalt benötigen Menschen häufig noch Pflege und Betreuung, um vollständig genesen zu können. Diese Zeit in einem Pflegeheim zu verbringen bedeutet eine zusätzliche Umstellung und Belastung. Schneller geht das Gesundwerden zu Hause in den eigenen vier Wänden – und das ist dank der ambulanten Krankenhausnachsorge von Toll Betreuung und Pflege auch kein Problem.

Mehr erfahren

Fremde Länder entdecken, im Sommerurlaub Sonne tanken oder einfach nur ein entspanntes Wochenende an der Ostsee verbringen – die meisten körperlich eingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen halten das für eine Unmöglichkeit. Wir denken anders darüber – und treten den Beweis an. Denn mit fachmännischer und professioneller Urlaubsbegleitung muss der Traum vom Verreisen nicht länger unerfüllt bleiben.

Mehr erfahren

Von den geliebten Menschen und dem Zuhause Abschied zu nehmen, ist nicht leicht. Nahezu jeder Mensch wünscht sich deshalb, seine verbleibende Lebenszeit zu Hause in gewohnter Umgebung zu verbringen. Die allgegenwärtigen Erinnerungen an Erlebnisse und glückliche Zeiten spenden Trost. Darin geborgen, fällt dem Sterbenden der letzte Lebensabschnitt leichter als in der anonymen Umgebung eines Pflegeheims oder Krankenhauses.

Mehr erfahren

Dauerpflege

Pflegebedürftigen Menschen fällt der Alltag nicht leicht und neben der medizinischen Grundversorgung stellen auch die üblichen Haushaltsaufgaben eine Herausforderung dar. Doch ist es wirklich notwendig, deshalb vorsorglich das eigene Zuhause verlassen? Unsere Erfahrung sagt ganz klar: Nein. Dank der Betreuung und Pflege zu jeder Zeit von Toll Betreuung ist das nicht nötig. Unterstützungsbedürftige oder behinderte Menschen können in ihren eigenen vier Wänden umfassend betreut und gepflegt werden.

nach Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich und reißt nicht nur die Betroffenen, sondern auch deren Umfeld völlig unverhofft aus dem alltäglichen Leben heraus. Ursache für den Infarkt ist die Unterbrechung der Sauerstoffversorgung des Herzmuskels und ein dadurch bedingtes Absterben des Gewebes. Auch nach der akuten Bettruhephase und dem Krankenhausaufenthalt benötigen viele Herzinfarktpatienten noch spezielle Pflege und Betreuung.

Mehr erfahren

nach Schlaganfall

Ein Schlaganfall kommt plötzlich und bringt nicht nur das Leben der Betroffenen, sondern auch das der Angehörigen durcheinander. Häufig ist intensive medizinische und psychologische Betreuung nötig, um eine bestmögliche Erholung zu gewährleisten. Im Großteil der Fälle wird die Pflege bei Schlaganfall im eigenen Zuhause der Betroffenen durchgeführt. Toll Pflege und Betreuung ist dabei zu jeder Zeit an Ihrer Seite.

Mehr erfahren

bei MS

Als Multiple Sklerose wird eine entzündliche und degenerative Erkrankung des Nervensystems bezeichnet. Die Krankheit kann zu den unterschiedlichsten Symptomen bis hin zu schweren Behinderungen führen, so dass eine Pflege der Betroffenen zu jeder Zeit oft unerlässlich ist. Es kann zu Sehstörungen, Lähmungen, Müdigkeit und Sprachschwierigkeiten kommen – all das macht die Pflege bei Multipler Sklerose so komplex und anspruchsvoll.

Mehr erfahren

bei Behinderung

Wenn die körperlichen oder geistigen Fähigkeiten eines Menschen dauerhaft eingeschränkt sind, wird das als Behinderung bezeichnet. Vor allem, wenn die Behinderung plötzlich eintritt, stellen sich den Betroffenen und ihren Angehörigen viele Fragen. Die Sorge darum, wie es weitergeht, welche Maßnahmen zu ergreifen sind und wer die Betreuung und Pflege bei Behinderung übernehmen kann – all das kann zu tiefer Verunsicherung führen.

Mehr erfahren

bei Krebs

Eine Krebserkrankung verändert das Leben in allen Bereichen. Nichts ist mehr so, wie es vorher war. Das bringt nicht nur einen neuen Tagesablauf, sondern auch starke psychische Belastungen mit sich. Da die Betroffenen nach der stationären Behandlung häufig noch längere Zeit zu Hause gepflegt und umfassend betreut werden müssen, hilft Toll Betreuung auch hier bei der häuslichen Pflege von Krebserkrankten. Das vertraute Umfeld und die Nähe zu den Angehörigen helfen dabei, für den Kampf gegen die Krankheit Kraft zu tanken.

Mehr erfahren

bei Alters-Depression

Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Herzrasen – Depressionen sind die häufigste psychische Erkrankung bei älteren Menschen. Dabei unterscheiden sich die Symptome von denen einer Depression bei Jüngeren. So äußert sich eine Alters-Depression eher in körperlichen Schmerzen als in psychischen Beschwerden. Für uns in der Pflege bedeutet das, genau zu beobachten und Symptome zu hinterfragen, um eine Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Eine Alters-Depression ist mehr als Traurigkeit oder Schwermut und mindert die Lebensqualität enorm. Mit unserer Pflege können wir eine wichtigen Beitrag dazu leisten, um die Lebensfreude wieder zu steigern.

Mehr erfahren

Intensivpflege

Es geht meist ganz schnell. Eben noch war die Welt in Ordnung, doch durch einen tragischen Unfall verändert sich alles – von einem Moment zum nächsten. Auch eine schleichend einsetzende Erkrankung kann dazu führen, dass ein längerer Krankenhausaufenthalt notwendig und damit das Leben auf den Kopf gestellt wird. Verletzungen des zentralen Nervensystems zum Beispiel, neurologische Erkrankungen oder auch Krebsleiden haben einen intensiven Versorgungsbedarf zur Folge.

Mehr erfahren

Häusliche Betreuung

Jeder Mensch wird eines Tages älter und erreicht eine Lebensphase, in der die ganz alltäglichen Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen. Wenn dann auch noch eine Krankheit oder eine andere körperliche oder geistige Einschränkung dazu kommen, ist der Bedarf nach kompetenter Pflege und häuslicher Betreuung schnell gegeben. Toll Betreuung und Pflege ermöglicht es den Betroffenen, sich ein Leben in Unabhängigkeit und Würde zu bewahren.

Mehr erfahren

Seniorenbetreuung

In Ruhe alt werden und sich dabei nicht um die eigene Versorgung und Pflege Gedanken machen müssen – das verbinden viele ältere Menschen mit einem Pflegeheim. Dabei ist es gar nicht nötig, dafür das eigene Zuhause und ein selbstbestimmtes Leben in den vertrauten vier Wänden aufzugeben Die Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege kümmert sich engagiert darum, ältere Menschen jederzeit und zu Hause bestmöglich zu versorgen und zu pflegen.

Mehr erfahren

bei Demenz

Die Mehrheit der Demenzkranken in Deutschland lebt in den eigenen vier Wänden – ein Umstand, der nur dank professioneller Betreuung möglich wird, denn die Pflege bei Demenz erfordert eine Menge Kraft und Hilfe. Angehörige sind damit meist überfordert und schaffen es selten, die intensive Pflege bei Demenz komplett aus eigener Kraft zu leisten.

Mehr erfahren

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich und reißt nicht nur die Betroffenen, sondern auch deren Umfeld völlig unverhofft aus dem alltäglichen Leben heraus. Ursache für den Infarkt ist die Unterbrechung der Sauerstoffversorgung des Herzmuskels und ein dadurch bedingtes Absterben des Gewebes. Auch nach der akuten Bettruhephase und dem Krankenhausaufenthalt benötigen viele Herzinfarktpatienten noch spezielle Pflege und Betreuung.

Mehr erfahren

Ein Schlaganfall kommt plötzlich und bringt nicht nur das Leben der Betroffenen, sondern auch das der Angehörigen durcheinander. Häufig ist intensive medizinische und psychologische Betreuung nötig, um eine bestmögliche Erholung zu gewährleisten. Im Großteil der Fälle wird die Pflege bei Schlaganfall im eigenen Zuhause der Betroffenen durchgeführt. Toll Pflege und Betreuung ist dabei zu jeder Zeit an Ihrer Seite.

Mehr erfahren

Als Multiple Sklerose wird eine entzündliche und degenerative Erkrankung des Nervensystems bezeichnet. Die Krankheit kann zu den unterschiedlichsten Symptomen bis hin zu schweren Behinderungen führen, so dass eine Pflege der Betroffenen zu jeder Zeit oft unerlässlich ist. Es kann zu Sehstörungen, Lähmungen, Müdigkeit und Sprachschwierigkeiten kommen – all das macht die Pflege bei Multipler Sklerose so komplex und anspruchsvoll.

Mehr erfahren

Wenn die körperlichen oder geistigen Fähigkeiten eines Menschen dauerhaft eingeschränkt sind, wird das als Behinderung bezeichnet. Vor allem, wenn die Behinderung plötzlich eintritt, stellen sich den Betroffenen und ihren Angehörigen viele Fragen. Die Sorge darum, wie es weitergeht, welche Maßnahmen zu ergreifen sind und wer die Betreuung und Pflege bei Behinderung übernehmen kann – all das kann zu tiefer Verunsicherung führen.

Mehr erfahren

Eine Krebserkrankung verändert das Leben in allen Bereichen. Nichts ist mehr so, wie es vorher war. Das bringt nicht nur einen neuen Tagesablauf, sondern auch starke psychische Belastungen mit sich. Da die Betroffenen nach der stationären Behandlung häufig noch längere Zeit zu Hause gepflegt und umfassend betreut werden müssen, hilft Toll Betreuung auch hier bei der häuslichen Pflege von Krebserkrankten. Das vertraute Umfeld und die Nähe zu den Angehörigen helfen dabei, für den Kampf gegen die Krankheit Kraft zu tanken.

Mehr erfahren

Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Herzrasen – Depressionen sind die häufigste psychische Erkrankung bei älteren Menschen. Dabei unterscheiden sich die Symptome von denen einer Depression bei Jüngeren. So äußert sich eine Alters-Depression eher in körperlichen Schmerzen als in psychischen Beschwerden. Für uns in der Pflege bedeutet das, genau zu beobachten und Symptome zu hinterfragen, um eine Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Eine Alters-Depression ist mehr als Traurigkeit oder Schwermut und mindert die Lebensqualität enorm. Mit unserer Pflege können wir eine wichtigen Beitrag dazu leisten, um die Lebensfreude wieder zu steigern.

Mehr erfahren

Es geht meist ganz schnell. Eben noch war die Welt in Ordnung, doch durch einen tragischen Unfall verändert sich alles – von einem Moment zum nächsten. Auch eine schleichend einsetzende Erkrankung kann dazu führen, dass ein längerer Krankenhausaufenthalt notwendig und damit das Leben auf den Kopf gestellt wird. Verletzungen des zentralen Nervensystems zum Beispiel, neurologische Erkrankungen oder auch Krebsleiden haben einen intensiven Versorgungsbedarf zur Folge.

Mehr erfahren

Jeder Mensch wird eines Tages älter und erreicht eine Lebensphase, in der die ganz alltäglichen Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen. Wenn dann auch noch eine Krankheit oder eine andere körperliche oder geistige Einschränkung dazu kommen, ist der Bedarf nach kompetenter Pflege und häuslicher Betreuung schnell gegeben. Toll Betreuung und Pflege ermöglicht es den Betroffenen, sich ein Leben in Unabhängigkeit und Würde zu bewahren.

Mehr erfahren

In Ruhe alt werden und sich dabei nicht um die eigene Versorgung und Pflege Gedanken machen müssen – das verbinden viele ältere Menschen mit einem Pflegeheim. Dabei ist es gar nicht nötig, dafür das eigene Zuhause und ein selbstbestimmtes Leben in den vertrauten vier Wänden aufzugeben Die Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege kümmert sich engagiert darum, ältere Menschen jederzeit und zu Hause bestmöglich zu versorgen und zu pflegen.

Mehr erfahren

Die Mehrheit der Demenzkranken in Deutschland lebt in den eigenen vier Wänden – ein Umstand, der nur dank professioneller Betreuung möglich wird, denn die Pflege bei Demenz erfordert eine Menge Kraft und Hilfe. Angehörige sind damit meist überfordert und schaffen es selten, die intensive Pflege bei Demenz komplett aus eigener Kraft zu leisten.

Mehr erfahren