Seniorenbetreuung

Zu Hause ist es doch am schönsten

Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden

In Ruhe alt werden und sich dabei nicht um die eigene Versorgung und Pflege Gedanken machen müssen? Das verbinden viele ältere Menschen mit einem Pflegeheim. Doch das eigene Zuhause und ein selbstbestimmtes Leben in den vertrauten vier Wänden dafür aufgeben? Das muss nicht sein! Mit der Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege werden ältere Menschen zu Hause versorgt und gepflegt. Ganz gleich, ob Hilfe bei der Haushaltsführung und bei der Grundhygiene nötig ist, oder eine Seniorenbetreuung bei der Freizeitgestaltung gewünscht wird – unsere kompetenten, freundlichen und fest angestellten Pflegekräfte aus Deutschland sind immer für Sie da.

Bei der häuslichen Seniorenbetreuung ist uns vor allem wichtig, dass Sie sich wohl fühlen. Deshalb bilden wir unsere deutschen Pflegekräfte exzellent aus und weiter, so dass sie Ihnen bei allen alltäglichen Aufgaben eine große Hilfe sind und sie optimal versorgen und pflegen können. So ist eine Mindestvoraussetzung für eine Tätigkeit bei Toll Betreuung und Pflege eine pflegerische Grundausbildung, die zwischen 200 und 400 Stunden beträgt. Darüber hinaus legen wir Wert auf ständige Weiterbildungen durch Schulungen. Je nachdem welche Art der Seniorenbetreuung Sie benötigen, kommen Demenzbetreuer/-innen, Seniorenbegleiter/-innen, Pflegehelfer/-innen, Altenpfleger/-innen und Krankenpflegekräfte zum Einsatz

Als anerkannter Pflegedienst mit Kassenzulassung garantieren wir Ihnen die Versorgung und Erreichbarkeit rund um die Uhr und bieten Ihnen passende Tarife für Paare und Lebensgemeinschaften an. Je nach Pflegegrad werden unsere Pflegesachleistungen für die Seniorenbetreuung sogar von der Pflegekasse übernommen und können von anerkannten Pflegediensten wie dem unseren direkt mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Die Pflegesachleistungen übersteigen in etwa die doppelte Höhe des Pflegegeldes.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen »

Seniorenbetreuung in vertrauter Umgebung

Besonders für ältere Menschen ist es nicht leicht, sich an ein neues Umfeld zu gewöhnen und umzuziehen. Das eigene Zuhause steckt voller persönlicher Erinnerungen und die vertraute Umgebung erhält über die Jahre und Jahrzehnte einen unschätzbaren Wert. Auch der eigene Tagesrhythmus, der sich über lange Zeit bewährt hat, ist für Senioren ein hohes Gut. Umso schwieriger ist es, wenn diese gewohnten und Sicherheit spendenden Strukturen und Routinen aufgebrochen werden. Dank der Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege, die zu Hause in Ihrem eigenen Heim stattfindet, bleiben solche Veränderungen erspart.

Die Pflege zu Hause wird durch geschulte, fest angestellte Pflegekräfte aus Deutschland ermöglicht, so können die Senioren in dem vertrauten Umfeld bleiben und das eigene Leben weiterhin selbstbestimmt führen. Auch für sehr Pflegebedürftige können wir mit unserer Seniorenbetreuung ein Leben zu Hause gewährleisten. In Absprache mit dem Hausarzt oder anderen behandelnden Medizinern stimmen wir in der Seniorenbetreuung die medizinischen Maßnahmen genauestens auf individuelle Bedürfnisse ab und sorgen so für eine optimale Pflegesituation – auch zu Hause.

Leistungen der Seniorenbetreuung und Altenpflege

Da die Pflegebedürftigkeit häufig unerwartet nach einem Unfall oder einer schweren Krankheit auftritt, ist schnelle Hilfe nötig. Die Betreuung kann kurzfristig ober dauerhaft benötigt werden. Um schnell eine Unterstützung zu erhalten, ist der schriftliche Antrag auf Pflegebedürftigkeit nötig. Im ersten Schritt kann dieser formlos erfolgen und in ausführlicher Form bei der Pflegekasse nachgereicht werden. Im nächsten Schritt wird ein Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse beauftragt, den Betroffenen hinsichtlich seiner Einschränkungen einzuschätzen.

Nach dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) erfolgt die Unterteilung in fünf Einstufungen:

  • Pflegegrad 1: nur geringe Beeinträchtigung der eigenen Selbstständigkeit
  • Pflegegrad 2: erhebliche Beeinträchtigung der Selbstständigkeit
  • Pflegegrad 3: schwere Beeinträchtigung der Selbstständigkeit
  • Pflegegrad 4: schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit
  • Pflegegrad 5: schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit mit besonderen Versorgungs- und Pflegeaufwendungen

Zu den hauptsächlichsten Pflegetätigkeiten in der Altenpflege gehören:

  • Medizinische Behandlungspflege nach dem Sozialgesetzbuch Fünf (SGB V)
  • Grundpflege: Körperpflege, Ernährung, Mobilitätserhaltung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Seniorenbetreuung im Alltag: Spaziergänge, Beschäftigung, Veranstaltungsbegleitung
  • Beratung für Pflegebedürftige und Angehörige
  • Verhinderungspflege
  • Tages- und Nachtpflege

Eine professionelle Seniorenbetreuung findet vor allem in der Alltagsgestaltung statt. Begleitung zu Spaziergängen, regelmäßige Unternehmungen oder auch ein Spielenachmittag können dabei im Mittelpunkt stehen. Bei Toll Betreuung und Pflege stellen wir Ihnen Pflegekräfte zur Seite, die mit Ihnen liebevolle und fürsorgliche Stunden verbringen.

Kosten für die zuverlässige Seniorenbetreuung

Ist ein Pflegegrad erteilt wurden, können verschiedene Leistungen für die heimische Pflege beantragt werden.

Sachleistung mtl.Entlastungsbetrag mtl.
Pflegegrad 1-125 €
Pflegegrad 2689 €125 €
Pflegegrad 31.298 €125 €
Pflegegrad 41.612 €125 €
Pflegegrad 51.995 €125 €

Ab dem Pflegegrad 2 erhalten die pflegebedürftigen Patienten Pflegesachleistungen für die häusliche Pflege durch einen professionellen und ambulanten Pflegedienst. Ebenso kann der Betrag auch für die Tages- und Nachtpflege eingesetzt werden. Die Abrechnung der Pflegesachleistung erfolgt direkt mit dem Pflegedienst nach den tatsächlich vollzogenen Leistungen. Die Pflegesachleistungen übersteigen in etwa die doppelte Höhe des Pflegegeldes.

Pflegesachleistungen in der Seniorenbetreuung

Selbst ohne einen Pflegegrad können Sie die Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege in Anspruch nehmen. Wir beraten Sie individuell über Ihre Möglichkeiten und die finanziellen Aufwendungen.

Mit einem anerkannten Pflegegrad 1 besteht für die Bedürftigen kein Anspruch auf Zahlung von Pflegesachleistungen. Die Pflegekasse gewährt allerdings einen Betrag in Höhe von 125 Euro im Monat, um zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch zu nehmen.

Bei dem anerkannten Pflegegrad 2 erhalten die Patienten Pflegesachleistungen in Höhe von 689 Euro im Monat, die für die häusliche Pflege durch einen Pflegedienst oder eine ambulante Versorgung in der Tages- und Nachtpflege eingesetzt werden.

Die Kosten für die Altenpflege für den Pflegegrad 3 werden in Höhe von 1.289 Euro monatlich berechnet. Damit sollen die Kosten für den ambulanten Pflegedienst, Tages- und Nachtpflege gedeckt werden.

1.612 Euro erhalten Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad 4 für eine umfassende ambulante häusliche Pflege oder die Versorgung in einer Tages- und Nachtpflegeeinrichtung.

Für die professionelle ambulante Hilfe bei Pflegegrad 5 stehen dem Patienten 1.995 Euro monatlich zur Verfügung.

Wird der Höchstbetrag der Pflegesachleistung überschritten, muss der pflegebedürftige Patient den Eigenanteil selbst finanzieren.

Mit Toll Betreuung und Pflege bleiben Sie als Senior autonom

Wir möchten, dass Ihr Leben auch mit schweren gesundheitlichen Einschränkungen lebenswert bleibt. Mit uns bleiben Sie Dame oder Herr im eigenen Zuhause. Sie bestimmen den Tagesablauf und den Speiseplan. Sie können weiterhin Gäste empfangen, und wenn Sie Ihre Ruhe haben wollen, nehmen unsere Pflegekräfte in der Altenpflege darauf Rücksicht. Zusätzlich haben Sie die Sicherheit, dass immer jemand für Sie da ist, wenn Sie Hilfe brauchen.

Geschulte, deutsche Pflegekräfte unterstützen Sie in Ihrem Zuhause. Sie leisten Grundpflege, führen den Haushalt und tun alles, damit Sie sich wohlfühlen. Unsere Seniorenbetreuung bietet Ihnen optimale Sicherheit, da Sie auch nachts nicht allein sind.

Wir sind in der Regel 24 Stunden für Sie ein kompetenter Ansprechpartner. Teams aus zwei bis drei Pflegekräften werden im 2-Wochen Rhythmus getauscht, so dass Sie sich nicht immer an neue Gesichter gewöhnen müssen und bereits nach kurzer Zeit Vertrauensverhältnisse aufbauen können.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen »

Ablauf der 24-Stunden-Pflege

Bei Toll Betreuung und Pflege werden sich stets feste Bezugs-Pflegeteams um Sie kümmern, damit sich ein herzliches und vertrautes Miteinander entwickeln kann. Dazu garantiert der 14-tägige Wechsel von Pflegekräften eine lückenlose Versorgung, wann immer Sie Hilfe und Betreuung benötigen. Anders als die Begriffe 24 Stunden Pflege oder 24 Stunden Betreuung vermuten lassen, arbeiten unsere Pflegekräfte nicht durchgehend sondern nach gültigen Arbeitszeitgesetzen mit ausreichend Ruhe- und Regenerationsphasen.

Der täglich zur Verfügung stehende Stundenumfang der Pflegekraft beinhaltet eine aktive Zeit, eine Bereitschaftszeit und eine Rufbereitschaftszeit. Dabei verteilt sich die Arbeitszeit auf die Phasen, in denen Sie konkrete Unterstützung benötigen oder Aufgaben im Haushalt anfallen.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den mit Ihnen getroffenen Absprachen und berücksichtigt Ihren persönlichen Rhythmus sowie Ihren gewohnten Tagesablauf. Grundsätzlich sind auch Nachteinsätze rechtlich unproblematisch wenn die Zeit über den Tag mit ausreichend Freiraum ausgeglichen wird. Die aktive Zeit beinhaltet Leistungen der Grundpflege und hauswirtschaftlicher Tätigkeiten. Während der Rufbereitschaftszeit besteht für die Pflegekraft keinerlei Verpflichtung sich im Haus aufzuhalten.

Seniorenbetreuung mit Toll Betreuung und Pflege

Die Seniorenbetreuung von Toll Betreuung und Pflege wird von deutschen, fest angestellten Pflegekräften auf höchstem Qualifikationsniveau vorgenommen. Neben der fachlichen Kompetenz der Pflegekräfte spielt aber auch die persönliche Komponente bei der Seniorenbetreuung eine wichtige Rolle. Haushaltshilfe, Unterstützung im Alltag und Pflege stellen lediglich die Grundlagen der Betreuung dar – einen ebenso großen Einfluss auf die Zufriedenheit und das Wohlgefühl von Senioren haben Gespräche, gemeinsame Spiele und zusammen verbrachte Zeit.

Die aufmerksamen und niveauvollen Pflegekräfte, auf die Toll Betreuung stolz ist, pflegen liebevoll und kompetent und vermitteln so Sicherheit und Geborgenheit. Außerdem werden neben der Hausarbeit auch Behördengänge, Arztbesuche und andere Termine gern mit Ihnen zusammen erledigt. In vertrauter Umgebung würdevoll und selbstbestimmt alt werden, wird mit unserer Seniorenbetreuung durch liebevolle und kompetente Pflegekräfte problemlos möglich.

Toll Betreuung versteht sich als Qualitätsführer der häuslichen Rundumpflege. Ein Versorgungsvertrag nach SGB XI unterstreicht diesen Anspruch. Durch den Versorgungsvertrag können unsere Kunden bei ihrer Pflegeversicherung Pflegesachleistungen geltend machen. Diese sind in der Regel in etwa doppelt so hoch wie das Pflegegeld, das gezahlt wird, wenn die Angehörigen selbst pflegen oder einen Pflegedienst beauftragen, der keinen Versorgungsvertrag hat. Toll Betreuung unterliegt regelmäßig den strengen Prüfungen des MDK. Dabei werden die Pflegedokumentationen, die Pflegeleistungen und Zufriedenheit stets überprüft.

Gerne steht Ihnen Toll Betreuung und Pflege mit seinen Dienstleistungen in Markenqualität zur Verfügung und entlastet Sie. Bei Interesse rufen Sie uns die kostenlose Telefonnummer 0800 / 7 24 24 24 an. Toll Betreuung und Pflege steht Ihnen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns.