Pflege zu Hause

für ein selbstbestimmtes Leben

Häusliche Pflege und Betreuung: Selbstbestimmt leben

Jeder Mensch wird eines Tages älter und tritt in eine Lebensphase ein, in der die ganz alltäglichen Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen. Wenn dann auch noch eine Krankheit oder eine andere körperliche oder geistige Einschränkung dazu kommt, ist der Bedarf nach kompetenter und häuslicher Pflege schnell gegeben. In vielen Fällen pflegen die Angehörigen und setzen sich damit einer emotional und körperlich anstrengenden Aufgabe aus – vor allem wenn häusliche Pflege nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht unerlässlich ist.

Für Menschen mit Pflegegrad oder erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz übernimmt die Pflegekasse daher auch die häusliche Pflege durch einen anerkannten Pflegedienst. Dadurch werden Angehörige entlastet und eine optimale Pflegesituation wird sichergestellt. Toll Betreuung und Pflege leistet häusliche Pflege im gesamten Bundesgebiet und ermöglicht es somit, in der vertrauten Umgebung und im gewohnten Lebensrhythmus mit Würde und Selbstbestimmung alt zu werden.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen »

Leistungen in der häuslichen Pflege

Die häusliche Pflege umfasst ein großes Leistungsspektrum. Dazu zählen:

  • Grundpflege
  • Übernahme hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • unterstützende Tätigkeiten des Pflegebedürftigen im Alltag
  • aktivierende Pflege zur Erhaltung der Mobilisation

So unterstützen die Pflegekräfte von Toll Betreuung und Pflege Sie bei der Körperpflege, beim Kochen und bei der Ernährung genauso wie beim An- und Auskleiden, beim Gehen und bei Aktivitäten außerhalb der Wohnung. Alle Pflegekräfte sind fest im Unternehmen angestellt, kommen aus Deutschland und weisen eine pflegerische Grundausbildung vor. Die Pflegeplanung und Qualitätssicherung erfolgt durch examinierte Pflegefachkräfte aus dem für Sie zuständigen Regionalen Einsatzbüro.

Auch Ihr Zuhause selbst wird von unseren Pflegekräften gereinigt und selbst kleinere Gartenarbeiten erledigen wir gern für Sie. Außerdem helfen unsere qualifizierten Pflegekräfte dabei, soziale Kontakte zu pflegen und Körper und Geist zu fördern. Dabei bestimmen Sie selbst Ihren Tagesrhythmus und sämtliche Aktivitäten. Unsere fachlich geschulten Pflegekräfte unterstützen Sie dabei.

Eines ist Toll Betreuung bei der häuslichen Pflege besonders wichtig: Die ständige Erreichbarkeit und absolute Zuverlässigkeit. Zu jeder Zeit sind unsere Pflegekräfte für Sie da und leisten Hilfe, wann immer Sie Hilfe benötigen. Das gibt Ihnen eine Sicherheit, die wir Ihnen garantieren können.

Wie viele Stunden arbeitet eine 24-Stunden-Pflegekraft?

Bei Toll Betreuung und Pflege werden sich stets feste Bezugs-Pflegeteams um Sie kümmern, damit sich ein herzliches und vertrautes Miteinander entwickeln kann. Dazu garantiert der 14-tägige Wechsel von Pflegekräften eine lückenlose Versorgung, wann immer Sie Hilfe und Betreuung benötigen. Anders als die Begriffe 24 Stunden Pflege oder 24 Stunden Betreuung vermuten lassen, arbeiten unsere Pflegekräfte nicht durchgehend, sondern nach gültigen Arbeitszeitgesetzen mit ausreichend Ruhe- und Regenerationsphasen.

Der täglich zur Verfügung stehende Stundenumfang der Pflegekraft beinhaltet eine aktive Zeit, eine Bereitschaftszeit und eine Rufbereitschaftszeit. Dabei verteilt sich die Arbeitszeit auf die Phasen, in denen Sie konkrete Unterstützung benötigen oder Aufgaben im Haushalt anfallen.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den mit Ihnen getroffenen Absprachen und berücksichtigt Ihren persönlichen Rhythmus sowie Ihren gewohnten Tagesablauf. Grundsätzlich sind auch Nachteinsätze rechtlich unproblematisch, wenn die Zeit über den Tag mit ausreichend Freiraum ausgeglichen wird. Die aktive Zeit beinhaltet Leistungen der Grundpflege und hauswirtschaftlicher Tätigkeiten. Während der Rufbereitschaftszeit besteht für die Pflegekraft keinerlei Verpflichtung sich im Haus aufzuhalten.

Rechtliche Rahmenbedingungen für die ambulante Pflege im eigenen Zuhause

Durch einen Unfall oder eine Krankheit kann von einem Tag auf den anderen die Pflegebedürftigkeit eintreten. In manchen Fällen ist sie nur vorübergehend, allerdings kann sie auch auf Dauer bestehen bleiben. In diesem Fall ist es notwendig zu überlegen, wie sich die Pflege für den Betroffenen gestaltet. Schaffen es die eigenen Angehörigen oder muss ein ambulanter Pflegedienst involviert werden, um bei der Körperhygiene, Medikamentengabe oder aktivierenden Pflege zu unterstützen?

Der Gesetzgeber stellt die ambulante Pflege über die stationäre Unterbringung und bereits ab dem Pflegegrad 2 greift dabei die Unterstützung, die im Sozialgesetzbuch Elf (SGB XI) festgeschrieben ist. So ist es ratsam, direkt nach Bekanntwerden der Pflegebedürftigkeit den Antrag auf einen Pflegegrad zu stellen. Die Einschätzung übernimmt der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) nach einem festgelegten Punktesystem und nach unterschiedlichen Modulen:

  • Modul 1: Mobilität
  • Modul 2: Kognitive und kommunikative Fähigkeiten
  • Modul 3: Verhaltensweisen und psychische Problemlagen
  • Modul 4: Selbstversorgung
  • Modul 5: Bewältigung mit krankheitsbedingten Anforderungen
  • Modul 6: Gestaltung des Alltags

Die Pflegekasse übernimmt anhand der gutachterlichen Beurteilung die Einstufung in die Pflegegrade.

Kosten für die häusliche Pflege

Der Pflegegrad bestimmt über die finanzielle Entlastung in Form von Pflegegeld, Pflegesachleistungen bis hin zu stationären Pflegeleistungen. Die häusliche Pflege wird im Rahmen der Pflegesachleistungen finanziert. Anerkannte Pflegedienste, die die häusliche Pflege übernehmen rechnen in der Regel direkt mit der Pflegekasse ab. Darüberhinausgehende Kosten müssen vom Pflegebedürftigen selbst getragen werden.

Sachleistung mtl.Entlastungsbetrag mtl.
Pflegegrad 1-125 €
Pflegegrad 2689 €125 €
Pflegegrad 31.298 €125 €
Pflegegrad 41.612 €125 €
Pflegegrad 51.995 €125 €

Häusliche Pflege mit Toll Betreuung

Wir bieten Ihnen die ambulante Betreuung durch fachlich geschulte und deutsche Pflegekräfte deutschlandweit. Toll Betreuung und Pflege ist ein anerkannter Pflegedienst mit Kassenzulassung und unterliegt den strengen Richtlinien des MDK. Bei Vorliegen eines Pflegegrades können nur anerkannte Pflegedienste wie dem unseren die Pflegesachleistungen mit der Pflegekasse abrechnen. Die Pflegesachleistungen übersteigen in etwa die doppelte Höhe des Pflegegeldes.

Mit unserer Pflegegarantie geben wir Ihnen das sichere Wissen, zu Hause betreut und gepflegt zu werden, denn wir bieten Ihnen eine lückenlose Versorgung durch den Wechsel unserer Pflegekräfte im 2-Wochen-Rhythmus. Bei Ausfall einer Pflegekraft sorgen wir umgehen für eine Ersatzkraft. Auch falls sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert, bzw. wenn ihr Pflegegrad steigen sollte, werden Sie von uns zu Hause betreut, solange wie Sie das wünschen. Dies ist möglich, da unsere Pflegekräfte professionelle Unterstützung und Anleitung durch examinierte Pflegefachkräfte erhalten – Für eine Pflege, die Ihnen gut tut.

Möchten Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Gern beraten wir Sie über alle Möglichkeiten. Wir garantieren Ihnen, dass unsere Pflegekräfte vertrauensvoll und respektvoll die häusliche Betreuung übernehmen. Trotz unserer helfenden Hände gestaltet sich Ihr Alltag selbstbestimmt und fürsorglich.

Bei der 24-Stunden-Betreuung bieten wir Ihnen eine lückenlose Betreuung voller Empathie und Verständnis. Der Wechsel der Pflegekräfte erfolgt im 2-Wochen-Rhythmus, so dass Sie jederzeit einen vertrauten Ansprechpartner in Ihrer Nähe haben.

Mit Toll Betreuung und Pflege haben wir garantiert die passende und individuelle Lösung. Gerne steht Ihnen Toll Betreuung und Pflege mit seinen Dienstleistungen in Markenqualität zur Verfügung und entlastet Sie.

Wenn Sie Fragen zu unserer „24-Stunden-Pflege“ haben oder weitere Informationen über unsere Leistungen oder Pflegekräfte wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! Toll Betreuung und Pflege steht Ihnen an jedem Standort in Deutschland mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen »